Schaukelstuhl NR. 3 aus Roteiche

Schaukelstuhl NR. 3 aus Roteiche

Der hier abgebildete Schaukelstuhl wurde aus einer recht selten verwendeten Holzart gefertigt. Roteiche zeichnet sich durch eine warme, rötliche Färbung aus. Die Maserung ist ähnlich der Stieleiche, aber wesentlich farbintensiver. Dieses Holz ist ausgezeichnet für den Bau eines Stuhl dieser Art geeignet. Es ist sehr fest und gut zu bearbeiten. An einem gut gefertigter Stuhl aus diesem Holz werden Sie sehr lange Freude haben.

Beschreibung

Schaukelstuhl Nr. 3

Zu Schaukelstuhl Nr. 3 wurde ich durch einen Mantarochen inspiriert. Die Sitzfläche zieht sich an beiden Seiten weiter um dann in die Kufen über zugehen. Die sechs Streben der Rückenlehne sind mittels konischen Löchern in die Sitzfläche eingelassen. Die Rückenlehne ist ergonomisch geformt und stützt die gesamte Rückenpartie bis zu den Schultern. Diesen Schaukelstuhl habe ich bisher in Eiche, Europäischen Kirschbaum, Amerikanischen Kirschbaum, Nussbaum, Roteiche und Rüster gefertigt.

Die Holzverbindungen

Bei diesem Modell arbeite ich mit unterschiedlichen Holzverbindungen. Die Vorderbeine sind mit einer nahezu unlzerstörbaren Nut – Federverbindung nach Sam Maloof in die Sitzfläche eingelassen. Diese Holzverbindung ist optisch sehr ansprechend. Zusehen auf dem vorlezten Bild.

Eine Fremdfeder in der Armlehne

Als schmückendes Element habe ich an den Vorderen Verbindungen von Armlehne und Vorderbein eine Fremdfeder eingelassen. Diese gibt dieser Verbindung zusätzlichen Halt und sieht richtig gut aus. Da ich dafür die selbe Holzart verwende ist sie sehr dezent und nicht so aufdringlich. Davon können Sie sich auf dem letzten Bild selbst überzeugen.

Nicht sichtbare Nut - und Federverbindung am Holm

Für die Verbindung wo sich Armlehne und Holm der Rückenlehne treffen, habe ich ebenfalls eine schmückende Verbindung gewählt. Dabei handelt es sich ebenfalls um eine Nut – Federverbindung. Allerdings ist hier die Feder unsichtbar. Dadurch wirkt es etwas ruhiger und die Rundung kommt gut zur Geltung. Auch der Holm selbst ist mit einer aufwändigen Verbindung in die Sitzfläche eingelassen. Diese Details können Sie auf dem vorletzten Bild sehen.

Sehr Anpassungsfähig

Bei diesem Modell kann die Länge der Sitzfläche angepasst werden. Die Höhe der Armlehnen und der Kopfstütze kann ich ebenfalls an Ihre Bedürfnissen anpassen. Für dieses Modell steh derzeit zwei Kufenradien zur Auswahl.

Hier finden Sie weitere Modellvarianten des Schaukelstuhles.
Schaukelstuhl aus Kirsch - Holz mit Fußablage und mittlerem Kufenradius

Schaukelstuhl aus Kirsch – Holz mit Fußablage und mittlerem Kufenradius

Schaukelstuhl Nr.3 aus Roteiche Massiv - Holz, ergonomisch geformte Lehne, mittlerer Kufenradius

schaukelstuhl nummer 3 aus Roteiche

Schaukelstuhl aus amerikanischem Kirschholz und Leder

schaukelstuhl nummer 3 aus nuss

Schaukelstuhl aus gewachster Esche mit erhöhtem Sitzkomfort

schaukelstuhl nummer 3 aus Esche

Schaukelstuhl aus Eiche mit ergonomisch geformter Rückenlehne

schaukelstuhl nummer 3 aus eiche

Schaukelstuhl Nr.3 aus Roteiche Massiv - Holz, ergonomisch geformte Lehne, mittlerer Kufenradius

schaukelstuhl nummer 3 aus Roteiche

Schaukelstuhl aus Massivholz Ruester (Ulme)

schaukelstuhl nummer 3 aus Ruester (Ulme)

Schaukelstuhl Nummer 3 aus Nuss Massiv - Holz, Oberflaeche geoelt

schaukelstuhl nummer 3 aus nuss